Lotto: Solosechser mit rund 940.000,- Euro in Kärnten

Jackpot beim Joker - Mittwoch warten rund 400.000,- Euro

Wien (OTS) - 7, 26, 31, 33, 37 und 42 waren jene Zahlen, die ein Spielteilnehmer aus Kärnten im fünften Tipp seines Normalscheines angekreuzt hatte. Es waren auch jene Zahlen, die bei der Lotto Ziehung am Sonntag aus dem Trichter rollten. Und da es sonst keine Quittung mit derselben Kombination gab, darf sich der Kärntner über den Sologewinn und somit über rund 940.000,- Euro freuen.

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl und erhalten jeweils rund 30.000,- Euro. Drei Gewinner kommen aus Niederösterreich, je einer aus Oberösterreich, Tirol und Wien. Der Wiener erzielte mit dem System 0/07 noch einen Fünfer und fünf Vierer zusätzlich.

JOKER

Mit 175772 wurde beim Joker eine Kombination gezogen, die auf keiner Quittung stand. Somit gibt es einen Jackpot. Im Topf bleiben rund 244.000,- Euro, und am kommenden Mittwoch ist das "Ja" zum Joker rund 400.000,- Euro wert.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 8. September 2002:

1 Sechser zu EUR 939.673,60
6 Fünfer+ZZ zu je EUR 29.830,90
177 Fünfer zu je EUR 1.137,60
9.371 Vierer zu je EUR 38,10
152.540 Dreier zu je EUR 3,60

Die Gewinnzahlen: 7 26 31 33 37 42 Zusatzzahl: 14

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 8. September 2002:

JP Joker zu EUR 243.523,90
11 mal EUR 7.000,00
130 mal EUR 700,00
1.159 mal EUR 70,00
12.097 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 1 7 5 7 7 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001