Floriade noch bis 20. Oktober geöffnet

Wien (OTS) - Die diesjährige internationale Gartenschau "Floriade" in Harlemmermeer bei Amsterdam besuchten - seit ihrer Öffnung am 6.April - inzwischen fast vier Millionen begeisterte holländische und internationale Gäste. Wie immer wurden zu dieser - im zehn-Jahres-Abstand abgehaltenen traditionellen Gartenschau - auch zahlreiche Städte und Nation zur Präsentation eingeladen.

Wien hat sich für einen tourismuswerbewirksamen typischen Weinhauergarten entschieden, der vom Wiener Landschaftplaner Prof.Ing. Sepp Kratochwill entworfen wurde: Schon von weitem werden AusstellungsbesucherInnen mit lautem Klapotetz auf die Wien-Präsentation aufmerksam gemacht. Trotzdem vermittelt der Weinhauergarten einen Ort der Ruhe und Entspannung, kurz ein gemütlich-wienerisches Plätzchen um vom Ausstellungstrubel zu relaxen.

Die Floriade hat noch rund sechs Wochen geöffnet. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch dieser nun herbstlichen Gartenschau.

Allgemeine Informationen:
o Floriade: http://www.floriade.nl/
o Landschaftsplaner der Wien-Präsentation:
http://www.atelierlandschaft.at/

rk-Fotoservice: http://www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) bfm/rat

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at
Franz Ratzka
Stadtgartenamt (MA 42)
Tel.: 4000/97 242
rat@m42.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010