Raub in Wien 15.,

Wien (OTS) - Am 7.9.2002, gegen 23.10 Uhr, betrat ein bislang unbekannter Mann ein Wettbüro in Wien 15., bedrohte die Angestellte mit einem Messer, raubte das gesamte Bargeld aus einer Kellnerbrieftasche und flüchtete. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Die weitere Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Schmelz.
Personsbeschreibung:
30 bis 35 Jahre alt, schlanke Statur, ca. 170 cm groß, Südländischer Typ, bekleidet mit Blue Jeans und blauem Oberteil, besonderes Merkmal: Hakennase und buschige Augenbrauen.

Z/8.9.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002