Sacher: Unsere Exekutive dank Strasser: Kein Sprit, veraltete Einsatzfahrzeuge, abgefahrene Reifen und Uraltkameras

Innenminister Strasser ruiniert öffentliche Sicherheit in Niederösterreich

St. Pölten, (SPI) - Die Sparvorgaben des Finanzministeriums könnten ernsthafte Auswirkungen auf die Sicherheit in NÖ haben. Nach der Schließung von Gendarmerieposten soll nun den mobilen Streifen das Benzin gekürzt werden! Geld für Betriebsmittel und moderne Ausstattung, wie Funkgeräte, gibt es kaum. "Das Budget für Benzin soll beispielsweise um 15 Prozent, jenes für Bekleidung und Ausrüstung gleich um 30 Prozent gekürzt werden. Das Budget für Computerausrüstung soll gleich von 500 Millionen auf 50 Millionen gekürzt werden. Liest man diesen ‚Horrorkatalog', so kann man nur den Kopf schütteln. Mit der Politik von Strasser&Grasser wird Österreichs Exekutive massiv geschädigt werden. Viel schlimmer sind da aber noch die Einsparungen im Personalbereich. Insgesamt plant Strasser einen weiteren Personalabbau von bis zu 600 Beamte. Manche Wachzimmer müssten nach diesen Vorgaben um 20 Uhr schließen. Das kann ja nicht der ‚Ernst des Innenministers' sein", kommentiert Niederösterreichs SP-Klubobmann LAbg. Ewald Sacher die jüngsten Informationen zu Strassers Kaputtsparkurs der Exekutive.****

Weiters käme es zu radikalen Kürzung des Streifendienstes, was besonders Niederösterreich als größtes Bundesland treffen würde. Insgesamt plant Strasser im Außendienst österreichweit 700 Beamte weniger einzusetzen, für Niederösterreich würden sich damit rund 180 Beamte weniger ergeben. "Schon im Rahmen der jüngsten Hochwasserkatastrophe in NÖ haben wir feststellen müssen, dass in manchen Regionen der Personalmangel der Gendarmerie eklatant geworden ist. Für Niederösterreich sind Strassers Pläne absolut inakzeptabel", so Sacher.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001