Aviso: PK am 10.9. um 11 Uhr in der WKÖ

Wien (PWK) Im Laufe des Jahres 2001 wurde die Rundfunkgesetzgebung in Öster-reich einer großen Reform unterzogen. Der Fachverband Werbung und Marktkommu-nikation in der Wirtschaftskammer Österreich sieht die ökonomischen Erwartungen an die Neuregelung des Rundfunks (privates terrestrisches Fernsehen, Privatradios, etc), nämlich die Förderung der Medienvielfalt durch Einführung eines dualen Rundfunksy-stems und dessen gesicherte Finanzierungsbasis nicht zuletzt durch ausreichende Wer-bemöglichkeiten der österreichischen Wirtschaft nur teilweise erfüllt.

Zur Präsentation der medienpolitischen Grundsätze des Fachverbandes Werbung und Marktkommunikation laden wir Sie zu einer Pressekonferenz mit

Komm.Rat Paul Schauer, Vorsitzender des Berufsgruppenausschusses der Werbeagentu-ren, Dr. Elisabeth Ochsner, Panmedia, Peter Lammerhuber, Mediacom sowie Walter Ruttinger, Obmann des Fachverbandes herzlich ein.

Datum: Dienstag, 10. September 2002, 11.00 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, Saal 7, Wiedner Hauptstrasse 63, 1045 Wien. (GT)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Dr. Gerd Trötzmüller
Tel: 01 50105-4430

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003