Regionale Arbeitslosenrate: Sorge um Süden ab Mödling

Schöls: Schwerpunktprogramm soll Trendwende bringen

St. Pölten (OTS) - Die regional-individuellen Arbeitsmarktdaten in NÖ boten im August gegenüber dem Juli ein nahezu unverändertes Bild:
Mödling, jahrelang positiver Spitzenreiter bei allen Werten, sticht jetzt durch die höchsten Zuwachsraten gegenüber 2001 hervor, als dieser Bezirk landesweit noch die geringste Arbeitslosigkeit verzeichnete. Umso drastischer daher die jetzigen Zuwachsraten gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres: Im August 31,4 %, im Juli gar 38,4 %. Und vom stärksten NÖ Wirtschaftsbezirk Mödling an zieht sich diese Tendenz besorgniserregend und wie ein roter Faden durch die gesamte NÖ Südregion. Betroffen sind von Mödling angefangen die Bezirke Neunkirchen, Wr. Neustadt und zum Teil Baden. Alle vier Bezirke verzeichnen seit Monaten die höchsten Zuwachsraten bei der Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat (nach Waidhofen/Th. und Gmünd).

Mit Nachdruck fordert daher der Vorsitzende der NÖ Christgewerkschafter, Bundesrat Alfred Schöls, entsprechende Maßnahmen durch Politik und AMS: "Wir liegen zwar im Vergleich zu anderen Bundesländern und im Österreich-Durchschnitt noch immer gut, aber wir müssen jetzt der Südregion mehr Aufmerksamkeit schenken. " Ein Schwerpunktprogramm soll in den südlichen Bezirken eine Trendwende bei den Arbeitslosenzahlen einleiten. (schluss Text)

Gesamtdaten NÖ - August 2002

Arbeitslose 34.591 (August 2001: 29.245), offene Stellen 4.425 (5.989), unselbständig Beschäftigte 532.898 (534.675).

5 aus 23 - PRofi-Service für Redaktionen - August 2002

Arbeitslosenrate: die fünf Besten (Vergleich zum Vormonat)

Platz 8/2002 7/02 Ranking 7/2002 1 Scheibbs 3,5 % 3,4 % Bruck/Leitha ex aequo 1 Zwettl 3,5 % 3,4 % Scheibbs ex aequo 3 Bruck/Leitha 3,6 % 3,4 % Zwettl 4 Melk 3,7 % 3,6 % Waidhofen/Ybbs ex aequo 5 Waidhofen/Ybbs 3,9 % 3,6 % Melk Arbeitslosenrate: die fünf Besorgtesten 19 Neunkirchen 6,3 % 6,3 % Baden 20 Baden 6,9 % 6,2 % Neukirchen 21 Wr. Neustadt 7,0 % 6,4 % Wr. Neustadt 22 Waidhofen/Thaya 7,3 % 7,4 % Waidhofen/Thaya 23 Gmünd 7,6 % 7,7 % Gmünd Kampf um Jobs: die fünf Erfolgreichsten (AL-Rate-Veränderung zu 2001) Platz 8/2002 7/02 Ranking 7/2002 1 Schwechat + 1,6 % + 3,3 % Schwechat 2 Scheibbs + 3,5 % + 4,1 % Scheibbs 3 Lilienfeld + 5,8 % + 6,2 % Waidhofen/Thaya 4 Zwettl + 7,6 % + 15,1 % Lilienfeld 5 Mistelbach + 10,0 % + 12,6 % Baden Kampf um Jobs: die fünf Besorgtesten (AL-Rate-Veränderung zu 2001) 19 Korneuburg + 25,2 % + 20,7 % Neunkirchen 20 Gmünd + 25,4 % + 29,3 % Amstetten 21 Melk + 26,7 % + 30,3 % Gmünd 22 Amstetten + 30,4 % + 25,8 % Melk 23 Mödling + 31,4 % + 38,4 % Mödling Offene Stellen: die fünf Besten (Anzahl der offenen Stellen) Platz 8/2002 7/02 Ranking 7/2002 1 Baden 423 423 Gänserndorf 2 Tulln 417 431 Tulln 3 Gänserndorf 378 642 Baden 4 Schwechat 357 262 St. Pölten 5 Amstetten 327 270 Krems Offene Stellen: die fünf Knappsten 19 Gmünd 63 55 Lilienfeld 20 Zwettl 60 79 Gmünd ex equo 20 Berndorf 45 50 Waidhofen/Ybbs 22 Waidhofen/Ybbs 43 55 Berndorf 23 Waidhofen/Thaya 28 46 Waidhofen/Thaya (schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Anfragen/Informat. (wochentags): 02742/35 16 16/0
goed.noe@goed.at
Agentur: 0664/201 70 45
Detailzahlen: 0699 11 58 10 04

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GNO0001