ÖsterreichTicket: Erfolgreicher Sommer

30 Prozent Marktanteil beim NÖ Theatersommer

St.Pölten (NLK) - Trotz der schwierigen Marktsituation, die durch zurückhaltendes Konsumverhalten und durch Unwetter geprägt war, konnte die ÖsterreichTicket Süd Ost GesmbH seine Marktposition ausbauen und auf einen erfolgreichen Veranstaltungssommer zurückblicken. Insgesamt wurden heuer für alle Sommerevents 180.000 Tickets in der Region von ÖsterreichTicket, also im südlichen Niederösterreich und im Burgenland, verkauft.

Mit den Raimundspielen Gutenstein wurde heuer ein neuer interessanter Partner gewonnen. Durch Gutenstein vertrauen schon fünf Veranstalter des NÖ Theatersommers auf das ÖsterreichTicket-System. Damit erhöht sich der Marktanteil beim NÖ Theatersommer auf fast 30 Prozent. Auch im Burgenland bauen drei große Festivalveranstalter -die Opernfestspiele St.Margarethen, die Burgspiele Güssing und das Kinderspektakel "Burg Forchtenstein Fantastisch" - auf das bewährte ÖsterreichTicket-System.

Die ÖsterreichTicket Süd Ost GesmbH ist mit seinen neun Mitarbeitern ein Teil der ÖsterreichTicket Gruppe, die sich in fünf Regionalgesellschaften aufgegliedert. Die ÖTicket Süd Ost GesmbH, mit Sitz in Wiener Neustadt, setzte im vergangenen Jahr 165.000 Tickets ab, mit einem Umsatzvolumen von 2,32 Millionen Euro. Für heuer erwartet man 220.000 Tickets und einen Umsatzsprung auf 3,25 Millionen Euro.

Rückfragen: Harald Landl, Telefon 02622/619 91, h.landl@wn-ticket.at.

Rückfragen & Kontakt:

Harald Landl
Telefon 02622/619 91

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004