"profil"-Umfrage: 76 Prozent glauben, dass Koalition hält

Nur 15 Prozent rechnen mit vorgezogenen Neuwahlen wegen Streits in der FPÖ

Wien (OTS) - Laut einer im Auftrag des Nachrichtenmagazins
"profil" vom Linzer Meinungsforschngsinstitut market durchgeführten Umfrage gehen 76 Prozent der Befragten davon aus, dass die Koalition aus ÖVP und FPÖ nicht am aktuellen Richtungsstreit unter den Freiheitlichen zerbrechen wirde. Nur 15 Prozent erwarten wegen der Turbulenzen in der FPÖ vorgezogene Neuwahlen.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 2501 und 2502

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0005