Postbusse unterstützen Ö3-Aktion "Expedition Großglockner"

Österreichische Postbus AG spendet Talfahrt für alle Teilnehmer an der "Ö3 Hochwasser-Soforthilfe"-Aktion

Wien (OTS) - Am Freitag, den 30. August können alle Teilnehmer an der "Expedition Großglockner" kostenlos, nach einem ereignisreichen Vormittag, eine wunderschöne Panorama-Talfahrt im Postbus genießen. Die Österreichische Postbus AG leistet mit diesen Freifahrten ins Tal einen kleinen Beitrag zur Hochwasserhilfe.

Als größtes Busunternehmen Österreichs unterstützt die Postbus AG selbstverständlich auch das Bundesheer und die Feuerwehr beim Einsatz in den Katastrophengebieten durch kostenlos zur Verfügung gestellte Busse.

Als einziges Busunternehmen Österreichs, das durch sein flächendeckendes Liniennetz bis in die entlegendsten Täler des Landes fährt, konnte der Linienbetrieb in den besonders betroffenen Gebieten zum größten Teil aufrecht erhalten werden. Durch den großartigen Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Postbus AG kann das Unternehmen eine Bilanz ohne nennenswerte Schäden an Gebäuden und Fahrzeugen verzeichnen.

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Tichy
Österreichische Postbus AG
Tel.: 01 79 444-2500
Mobil: 0664 624 34 06
barbara.tichy@postbus.at
http://www.postbus.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004