CABLE & WIRELESS ERMÖGLICHT GPRS-ROAMING ZWISCHEN MEHR ALS 60 MOBILFUNK-BETREIBERN WELTWEIT

Roaming als Schlüsselkomponente für GPRS - Infrastruktur für effektives, kommerzielles GPRS-Roaming geschaffen

Wien (OTS) - Das globale Telekommunikationsunternehmen Cable & Wireless hat seit der Einführung seines GPRS Roaming Exchange Service (GRX) im Mai 2001 weltweit schnelle und zuverlässige Roaming-Verbindungen zwischen mehr als 60 Mobilfunkbetreibern implementiert. Davon sind 21 direkt mit dem GRX-Netz von Cable & Wireless verbunden. Mit elf führenden GRX-Anbietern hat Cable & Wireless Interconnect-Verträge abgeschlossen, die anderen Betreibern ebenfalls den Zugang zum GRX-Netz ermöglichen. Branchenanalysten halten dieses Vorgehen für sehr wichtig, um eine hohe Akzeptanz für das GPRS-Roaming zu erzielen.

Aktuelle Marktanalysen von Analysis haben ergeben, dass GPRS-Roaming eine Schlüsselkomponente für die Akzeptanz von GPRS-Diensten ist und dass Mobilfunkbetreiber aufgrund der Sicherheit und Qualität der Dienste, die GRX bietet, in Zukunft über diese Dienste auf Netze in anderen Ländern zugreifen werden. Bis 2003 soll die Zahl der GPRS-Teilnehmer in Westeuropa auf 58 Millionen ansteigen. Diese Zahl ist nur dann erreichbar, wenn internationales Roaming zwischen größeren Datenwegen in Europa ermöglicht wird, um vor allem den Ansprüchen der Firmenkunden gerecht zu werden.

Zu den Kunden, die derzeit direkt an das GRX-Netz von Cable & Wireless angeschlossen sind, gehören unter anderem Eurotel Praha, KPN Mobile, Mobistar, O2, OniWay, Sonofon, Swisscom Mobile, elf Vodafone-Niederlassungen und zwei Tochtergesellschaften von Vodafone sowie Wind.

Cable & Wireless verfügt gegenwärtig unter anderem über GRX-Interconnect-Verträgen mit den Betreibern Aicent, Belgacom, British Telecom, Deutsche Telekom (DTAG), Infonet, Sonera, Telecom Italia, Telenor, Telia International Carrier and TSI. Diese Anbieter nutzen alle den, von der GRX Taskforce eingerichteten Verbindungspunkt GRX Peering Amsterdam am Amsterdam Internet Exchange (AMS-IX) für das GPRS-Roaming.

"Cable & Wireless hat zusammen mit seinen Partnern für GRX-Verbindungen daran gearbeitet, sicherzustellen, dass die Infrastruktur für GPRS-Roaming rechtzeitig verfügbar ist, um die Fristen der Branche und die Einführungstermine der Kunden einzuhalten", erklärt Andrew Sangster, Senior Vice President, Global Mobile Carrier Services, von Cable & Wireless. "Wir waren eines der ersten Unternehmen, das einen GRX-Dienst auf breiter Basis eingeführt hat, und werden diesen Sektor weiter bestimmen.

"Wir schließen nicht nur laufend neue Betreiber an unser Netzwerk an, sondern verhandeln auch über Mehrwertdienste, die zusammen mit GRX geliefert werden können. Somit können die Betreiber ihren Kunden erweiterte mobile Datendienste anbieten. Insbesondere nutzen wir die umfassenden Hosting-Kapazitäten von Cable & Wireless", so Sangster weiter.

Cable & Wireless GRX betreibt ein dediziertes, hochleistungsfähiges IP-Netzwerk, das sich über 70 Länder erstreckt und die GPRS-Netze der inländischen Mobilfunk-betreiber verbindet. Es bietet garantierte Service Levels, Sicherheit und internationale Reichweite, um effektive mobile Datendienste zu unterstützen.

Diese Presseinformation sowie weitere Informationen zu Cable & Wireless stehen Ihnen unter folgender Adresse zum Download zur Verfügung: www.cw.com/at

Über Cable & Wireless

Mit Kunden in 70 Ländern ist Cable & Wireless ein führendes weltweites Telekommunikationsunternehmen. Die Cable and Wireless plc., London, erzielte im Geschäftsjahr 2001/2002 (01.04. - 31.03.) einen Umsatz von über 5,9 Milliarden britischen Pfund. Das Unternehmen besteht aus zwei komplementären Kernbereichen: Cable & Wireless Regional und Cable & Wireless Global. Cable & Wireless Regional bietet die gesamte Palette an Telekommunikations-Dienstleistungen in weltweit 33 Ländern. Cable & Wireless Global legt den Fokus für zukünftiges Wachstum auf IP (Internet Protocol)- und Datendienste für Geschäftskunden. Um diese Strategie voranzutreiben, hat Cable & Wireless fortschrittliche IP-Netze und Value-Added Services in Europa, den USA und der Region Asien-Pazifik entwickelt. Seine leistungsfähige globale IT Infrastruktur und finanzielle Stärke, die weltweite Präsenz und seine Services für Firmenkunden machen Cable & Wireless zu einem der drei Tier 1 Provider weltweit. Weitere Informationen zu Cable & Wireless finden Sie unter http://www.cw.com.

Rückfragen & Kontakt:

Communication matters
Sybille Straubinger
Kolschitzkygasse 15/14, A 1040 Wien
Tel.: 01/503 23 03 DW 25
Fax: 01/503 24 13
straubinger@comma.atCable & Wireless Austria GmbH
Katrin Kornfell
Marketing Services Manager Austria
Am Spitz 7, A 1210 Wien
Tel.: 01/275 20 DW 121
Fax: 01/275 20 90
katrin.kornfell@cw.com
http://www.cw.com/at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CMA0001