Geburtstag der Kinder Zeitschrift Bussi Bär

Rastatt (OTS) - Bussi Bär wird 35. Damit ist er genau so alt wie viele Eltern, die den sympathischen Bären kennengelernt haben, als sie selbst noch im Drei-Käse-Hoch-Alter waren. Heute lesen sie die Kinder-Zeitschrift gemeinsam mit ihren Kindern. Ulrike Edelmann vom Pabel Moewig Verlag stellt den Bären und seinen Freund Bello vor:

0-Ton: (ors07491) Edelmann 21 sec.

"Bussi Bär ist der tolle knuffige Freund, der die Kinder im Prinzip durch's Leben begleitet, der auch alles immer wieder richtet. Während Bello so den Part hat, dem passieren viele Missgeschicke, das ist so der kleine Kobold. Ja, mit den beiden kann man einfach viele Abenteuer erleben, und Bussi Bär richtet dann alles wieder zurecht, wenn dann mal irgend was passiert, aber jetzt ohne jetzt mit dem erhobenen Zeigefinger zu kommen."

Bussi Bär ist nicht nur ein guter Freund, sondern Kinder können auch vieles von ihm lernen. Am besten geht das, wenn Eltern und Kind das Heft gemeinsam lesen:

0-Ton: (ors07492) Edelmann 21 sec.

"Ich denke, dass es auch sehr wichtig ist, dass man sich einfach mit dem Kind auch beschäftigt, und auch ohne Zwang. Es gibt sehr viele Vorlese-Geschichten, Märchen, die das Ganze auch fördern, dass man sich da beschäftigt und hinsetzt. Und auf der anderen Seite kann man das Kind ruhig auch mal alleine lassen mit dem Bussi Bär Heft, aber so vom Grundtenor her ist es natürlich immer toll, wenn Mutter und Kind sich zusammen mit dem Heft beschäftigen."

Nun haben sich der Bär und seine Freunde etwas ganz Besonderes ausgedacht, um den runden Geburtstag zu feiern:

0-Ton: (ors07493) Edelmann 20 sec.

"Eingeladen wird im Prinzip eine ganze Kindergartengruppe. Es wird ein Malwettbewerb ausgeschrieben im Septemberheft, und da können die Kinder tolle Bilder malen zusammen mit ihren Kindergarten-Freunden. Und eine Kindergarten-Gruppe kann dann gewinnen und fährt dann zusammen mit den Erzieherinnen zum Europa-Park, um dort eben dann mit Bussi Bär zu feiern."

Pünktlich zum Geburtstag unterzieht sich auch Bussi Bär selbst einer kleinen Wellness-Kur. Sein Fell wird in der Geburtstagsausgabe mit Hilfe modernster Computertechnik erstmals ein wenig gegen den Strich gebürstet und erhält so einen dreidimensionalen Effekt. Dadurch wirkt Bussi Bär frischer und moderner als je zuvor.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:

Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0749, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Pabel Moewig Verlag

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Pabel Moewig Verlag,
Ulrike Edelmann,
Tel: 07222 / 13-293

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001