Der Countdown für den PR-Staatspreis 2002 läuft

Immer mehr Unternehmen nutzen Staatspreis für Eigen PR

Wien (OTS) - Der Countdown läuft - die Einreichfrist für den Staatspreis für Public Relations endet am 12. September! Viele Staatspreis-Träger und Nominierte der Vergangenheit können über den positiven innerbetrieblichen Effekt und überdurchschnittliche Erfolge im New-Business-Bereich berichten. Die Ausschreibungsunterlagen stehen auf der Homepage des Public Relations Verbandes Austria zum Download bereit: http://www.prva.at

Dass sich Staatspreis-Einreichungen lohnen, bestätigten kürzlich die Staatspreisträger der letzten drei Jahre im Rahmen eines PRVA-Profi-Treffs. Sigi Kämmerer, Salzburg AG, Jürgen Gangoly, The Skills-Group - Pro & Co, und Dr. Peter Hörschinger, ikp - Institut für Kommunikations-Planung - stellten ihre PR-Konzepte vor und gaben nützliche Hinweise für die optimale Aufbereitung der Einreichung:

  • Die Einreichung vorab von Personen checken lassen, die nicht am Projekt beteiligt waren
  • die Auswahl eines gesellschaftspolitisch relevanten Themas erhöht die Chancen auf eine Prämierung
  • kurze und übersichtliche Strukturierung, analytisch aufgebaut und evaluiert
  • Bei der Dokumentation zählt Qualität mehr als Quantität

Der Termin für die Verleihung des Staatspreises für Public Relations 2002 steht bereits fest: am 25. November werden im Rahmen einer Gala im MAK (Museum für angewandte Kunst) bis zu sechs PR-Projekte mit Nominierungen ausgezeichnet und das Sieger-Konzept prämiert. Die Gala wird heuer zusätzlich durch den Vortrag eines international anerkannten Referenten aufgewertet.

Gewinner des vorjährigen PR-Staatspreises war das Merger-Kommunikations-Konzept der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation in Salzburg für das Projekt "twogether" - die Kommunikation zur Fusion von SAFE und Salzburger Stadtwerke AG zur Salzburg AG.

Rückfragen & Kontakt:

PRVA-Staatspreis-Koordinatorin
Mag. Elisabeth Scheichelbauer
Tel.: 01/ 479 68 65 - 0
PRVA-Sekretariat: 01/ 715 15 40

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRV0001