Solidarität mit den Flutopfern: bofrost* spendet eine Million Euro

Straelen/Deutschland (OTS) - bofrost* hat für die Flutopfer in Österreich und Deutschland Spenden im Wert von einer Million Euro bereit gestellt.

Unter dem Motto "bofrost* hilft" stellt der europaweit führende Direktvertrieb von Tiefkühlkost und Eiskrem in Österreich und Deutschland betroffenen Kunden Warengutscheine im Wert von je 25 Euro zur Verfügung.

"Für uns ist es in einer solchen Situation selbstverständlich, unseren Kunden in den Hochwasser-Gebieten zu helfen", betonte Reinhold Hubacek, bofrost*Geschäftsführer Österreich, bei der Vorstellung des Hilfspaketes. "Wir hoffen, dass wir auf diese Weise dazu beitragen können, das unermessliche Leid der Flutopfer ein wenig zu lindern."

Dass viele der Geschädigten in diesen Tagen keine Möglichkeit mehr haben, Tiefkühlprodukte zu lagern, hat das Unternehmen ebenfalls bedacht: In einer zusätzlichen Sonderaktion können die bofrost*Kunden und Interessierte einen Marken-Tiefkühlschrank mit Bestückung nach Wunsch zu einem besonders günstigen Preis erwerben.

Da viele der Betroffenen gerade jetzt in einer finanziell schwierigen Lage sind, umfasst das bofrost*Hilfsangebot auch eine günstige Ratenzahlung. Die Hilfsaktion wird über die vor Ort ansässigen bofrost*Niederlassungen abgewickelt.
ots Originaltext: bofrost* Dienstleistungs GmbH & Co. KG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen & Kontakt:

Sigrid Baum
Geschäftsführerin Kommunikation
Tel. 00492834 / 707-499
Baum_S@bofrost.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS