AVISO: Pressegespräch: Bildungsoffensive der AKNÖ

Wien (AKNÖ) - Die Niederösterreichische Arbeiterkammer bietet ihren Mitgliedern
mit dem AK plus Bildungsbonus einen Anreiz zur beruflichen Weiterbildung - und zwar ab Herbst in verstärktem Ausmaß. Für ihre ausländischen Mitglieder hält sie dabei ein besonderes Service bereit. Mehr über die Inhalte der Maßnahmen werden Ihnen AKNÖ-Präsident Josef Staudinger und AKNÖ-Direktor Mag. Helmut Guth in einem Pressegespräch präsentieren.

Pressekonferenz: Bildungsoffensive der AKNÖ

Ort: AKNÖ, 1060 Wien, Windmühlgasse 28,
5. Stock, Kleiner Saal
Datum und Zeit: Mittwoch, 28. August 2002, 10 Uhr

Wir dürfen Sie und/oder eine Vertreter/In Ihrer Redaktion zu diesem Pressegespräch herzlich
einladen.

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1245
presse@aknoe.at
http://www.aknoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN/AKNÖ