Wohnungsbrand in Floridsdorf

Wien (OTS) - Aus bislang unbekannter Ursache ist es am Montag Vormittag zu einem Wohnungsbrand in der Bertlgasse 10 im 21. Wiener Gemeindebezirk gekommen. Laut Wiener Berufsfeuerwehr stand beim Einreffen um 10.30 Uhr bereits die Küche wie auch das Vorzimmer in Vollbrand. Die Mieter, darunter auch ein 4jähriges Kind, konnten rechtzeitig eigenständig die Wohnung verlassen. Sie wurden dem Rettungsdienst mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung übergeben. In weiterer Folge wurde der Brand gelöscht, Gas- und Wasserzufuhr zur Wohnung wurden kurzfristig unterbrochen. Um 11.05 Uhr konnte die Feuerwehr wieder abrücken. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS