Gelsen-Expertengespräch auf Ebene der Landesregierung Onodi: Beratung der Situation und Erörterung möglicher Gegenmaßnahmen

St. Pölten, (SPI) - Auf Initiative von NÖ Gesundheitsreferentin LHStv. Heidemaria Onodi findet morgen Dienstag, den 20. August 2002, eine Experten-Gesprächsrunde zu den Befürchtungen über eine im Zuge des Hochwassers mögliche Gelsenplage in den Hochwassergebieten Niederösterreichs statt. "Ziel ist die Abklärung der Situation und wenn notwendig die Erörterung bzw. Konzeption von möglichen Gegenmaßnahmen", so NÖ Gesundheitsreferentin Onodi.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN/SPI