ÖAMTC: Feiertag in Ungarn

Lkw-Fahrverbot beachten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Am Dienstag (20. August) ist Feiertag in Ungarn. Der ÖAMTC erinnert an das bestehende Lkw - Fahrverbot im gesamten ungarischen Straßennetz. Betroffen davon sind Lkw ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sowie allgemein Lkw-Züge und Sattelschlepper in der Zeit von 08.00 bis 24.00 Uhr.

Viele unserer Nachbarn werden diesen Feiertag auch zu einem Einkaufsbummel oder Ausflug nach Österreich nutzen. Der ÖAMTC rechnet daher mit verstärktem Andrang an den Ostgrenzen. Wartezeiten sind in Nickelsdorf, Klingenbach und Heiligenkreuz einzuplanen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko
19.08.02

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/ÖAMTC-Presse