ARBÖ: Unfälle auf A2 und A9!

Zwei Unfälle in der Steiermark sorgten für Behinderungen

Wien (ARBÖ) – Der ARBÖ meldete am Samstag Morgen schon gegen 05:30 Uhr zwei Unfälle in der Steiermark. Auf der A2, Südautobahn mussten bei Steinberg, Richtung Klagenfurt zwei Fahrstreifen gesperrt werden. Die Unfallstelle konnte nach ca. einer Stunde geräumt werden.

Die A9, Pyhrnautobahn war zwischen Kalwang und Treglwang, für
kurze Zeit, in Fahrtrichtung Linz gesperrt. Ein Lkw-Unfall war die Ursache, meldete der ARBÖ-Informationsdienst. Die Bergungsarbeiten waren jedoch rasch abgeschlossen.

Informationen zur aktuellen Verkehrssituation erfährt man beim ARBÖ-Informationsdienst unter der Wiener Telefonnummer 89 12 17, oder unter www.verkehrsline.at, sowie im ORF-Teletext auf der Seite 431.

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ-Informationsdienst/Thomas Woitsch
Tel.: (++43-1) 89121-0
id@arboe.at
http://www.arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR/ARBÖ