Brauner: Stadt Wien unterstützt bewundernswerte HelferInnen

Bezahlte Dienstfreistellung für alle jene, die in den Katastrophengebieten für Hilfsorganisationen tätig sind

Wien (OTS) - "Das Mindeste, was wir als Arbeitgeber machen können, ist es, all jene zu unterstützen, die in bewundernswerter und aufopferungsvoller Art und Weise freiwillig in den Katastrophengebieten in ganz Österreich tätig sind. Deshalb haben wir uns entschlossen, allen MitarbeiterInnen der Stadt Wien, die in den Katastrophengebieten für eine Hilfsorganisation tätig sind, eine bezahlte Dienstfreistellung zu geben", erklärte Wiens Personalstadträtin Mag. Renate Brauner am Montag gegenüber der Rathauskorrespondenz. (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS