Cap: Sondersitzung auf Vorschlag der SPÖ am Montag, 19. August 2002

Wien (SK) Aus Solidarität mit den Opfern der Hochwasserkatastrophe haben sich die vier Klubobleute auf den Vorschlag des gf. SPÖ-Klubobmannes Josef Cap, die Sondersitzung am Montag 19. August 2002 abzuhalten, geeinigt. Viele Abgeordnete wollen vor Ort in ihren Gemeinden sein, bis Montag hat sich die Situation hoffentlich weitgehend stabilisiert. Am Montag soll im Rahmen der Sondersitzung sowohl eine Diskussion über die Hochwasserkatastrophe als auch über den von der Bundesregierung geplanten Abfangjägerankauf stattfinden. (Schluss) ml/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SK1