Fußi fordert geplantes Kampfjet-Geld an Hochwasseropfer auszuzahlen

Fußi: "Dafür muss Geld da sein, Kampfjets braucht kein Mensch!"

Wien (OTS) - Mit einer ungewöhnlichen Forderung lässt der Initiator des Volksbegehrens gegen Abfangjäger, Rudolf Fußi, aufhorchen: "Ich fordere die volle Entschädigung der Hochwasseropfer. Allein in OÖ beträgt der Schaden mehr als eine Million Euro. Das Geld für den geplanten Kampfjet-Ankauf kann hier sinnvoll eingesetzt werden! Diese Landsleute brauchen jetzt unsere Solidarität und keine Abfangjäger!"(SCHLUSS)

Rückfragen & Kontakt:

Die Demokraten
BV Rudolf Fußi
Tel.: ++43 699 105 032 53
office@die-demokraten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEM/OTS