ÖAMTC: Autobahn (A 8) Salzburg Richtung München in Bayern gesperrt

Ebenso Sperre der Verbindung über das Deutsche Eck

Wien (ÖAMTC-Presse) - Die heftigen Regenfälle haben Montagvormittag auch zur Sperre der Autobahn (A 8) in Bayern geführt. Nach Mitteilung des ÖAMTC wurde die wichtige Autobahnverbindung von Salzburg in Richtung München zwischen der Grenze beim Walserberg und Bad Reichenhall gesperrt. Der Verkehr wurde über Freilassing umgeleitet. Stauungen waren die Folge.

In der Gegenrichtung war die Autobahn zwischen Neukirchen und der Grenze beim Walserberg zwar überflutet, aber befahrbar.

Neben der Autobahn war laut ÖAMTC auch die Verbindung über das Deutsche Eck zwischen Bad Reichenhall und Schneizlreuth unpassierbar.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/ÖAMTC-Presse