"Kärnten läuft": Gelungener Auftakt von Velden nach Pörtschach

Auch LH Haider und LR Dörfler liefen mit - Über 2000 Nennungen, 3000 werden für Halbmarathon erwartet

Klagenfurt (LPD) - Heute früh liefen über hundert Menschen vom Schlosshotel in Velden bis nach Pörtschach, wo sie ein Frühstück erwartete. Dieser spontan organisierte rund 10 km lange Frühstückslauf war der Auftakt für den Veranstaltungsreigen "Kärnten läuft 2002" mit dem Wörther See Halbmarathon vom Donnerstag 22. bis Sonntag 25. August 2002. Der Halbmarathon (mit Staffelübergabe) führt von Velden über Pörtschach, Krumpendorf ins Ziel nach Klagenfurt (Running City).

m Mitgelaufen ist heute auch viel Prominenz mit Landeshauptmann Jörg Haider, Kärntens Sportlandesrat und Mitinitiator
Gerhard Dörfler an der Spitze, weitere Teilnehmer waren Raiffeisenchef Klaus Pekarek, Kleine Zeitung-Chef Walter Walzl, NRAbg. Sigisbert Dolinschek, die Landtagsabgeordneten Martin Strutz und Peter Kaiser sowie Klagenfurts Stadtrat Christian Scheider. Das Frühstück mit Kärntner Milch hatte die Gemeinde Pörtschach mit Bgm. Werner Hörmann spendiert.

Landeshauptmann Jörg Haider unterstrich die tolle Stimmung, die dieser Lauf bot. Dieser soll Lust aufs Laufen machen. Die Veranstaltung "Kärnten läuft" mit dem Halbmarathon am 24. August (16 Uhr) biete die große Chance, sich weiter zu entwickeln und dies als einmaliges Erlebnis vor der traumhaften Kulisse des Wörther Sees, sagte Haider.

Landesrat Gerhard Dörfler und Organisator Michael Kummerer gaben bekannt, dass bereits die Grenze von 2000 Nennungen erreicht worden ist. Da das Interesse anhält, werden 3000 Nennungen erwartet.
Der Sportlandesrat will den Laufsport weiter forcieren und "Kärnten läuft" künftig zum sportlich-touristischen Top-Event ausbauen. Österreichs beste Läufer(darunter auch Michael Buchleitner) sind diesmal am Start, auch zwei Weltklasseläufer aus Afrika sind dabei, unter ihnen Edward Kimosop aus Kenia. "Kärnten läuft" (www.kaerntenlaeuft.at) bietet ein vielseitiges Programm, das offiziell am 22. August um 20 Uhr mit dem Musical Cats und einer Hervis Laufmodenschau am Metnitzstrand am Wörther See startet. Auch viel Prominenz ist angesagt. Der 23. August ist Familien- und Informationstag. Eines der Highlights ist beispielsweise die Autogrammstunde (22. August, 18 Uhr, Europapark) von Oliver Stamm, Österreichs Parade-Beachvolleyballer. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: (0463) 536-2852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL/LPD