ÖAMTC: Starthilfe für Feuerwehr-Einsatzfahrzeug in Zwettl / Splitter

Wien (ÖAMTC-Presse) - Der Dauereinsatz in den Hochwassergebieten macht nun auch zunehmend den Fahrzeugen der Einsatzkräfte zu schaffen. So hielt die Batterie eines Feuerwehrautos Freitagmittag den permanenten Belastungen nicht mehr stand. Der Wagen ließ sich nicht mehr starten. Der "Gelbe Engel" Gerhard Hauer vom ÖAMTC-Stützpunkt Zwettl eilte sofort zur Hilfe. In kürzester Zeit hatte er den Wagen flottgemacht. Nach wenigen Minuten war das Feuerwehrauto wieder einsatzbereit.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Kn, Hai

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/ÖAMTC-Presse