NÖ Hilfswerk sammelt Spenden für Unwetterbetroffene

Wien (OTS) - Um den vom Unwetter betroffenen Menschen vor Ort zu helfen, hat das NÖ Hilfswerk ein Spendenkonto eingerichtet:
Kto.-Nr. 5.160.601 bei der Raiffeisen Landesbank Niederösterreich-Wien (Bankleitzahl 32.000), lautend auf "NÖ Hilfswerk: Spendenkonto Hochwasser". Zahlscheine liegen in allen Raiffeisenbanken Niederösterreichs und Wiens auf.

Spektakuläre Szenen spielten sich gestern in weiten Teilen des Waldviertels und der Wachau ab: Überflutete Gärten und Keller, zerstörte Brücken und Dämme, viele Menschen konnten ihre Häuser nicht verlassen, ganze Ortsteile mussten evakuiert werden.

Um die - oft lebenswichtige - Versorgung pflegebedürftiger Menschen aufrecht zu erhalten, wurde von Hilfswerk-Mitarbeiter/innen und Einsatzkräften schon seit den frühen Morgenstunden ein absolut bewundernswertes Notprogramm gefahren. So wurden z.B. Kundenbesuche mit dem Boot getätigt oder die Nachbarn und Verwandte telefonisch aktiviert. Die sozialmedizinische Betreuung ist somit weitgehend gesichert.

Die Arbeiten laufen, doch bereits jetzt ist ersichtlich: Der -finanzielle und persönliche - Schaden in den betroffenen Regionen ist enorm. Viele Häuser, Gärten und Straßen sind zerstört.

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende!

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Hilfswerk
Mag. Petra Satzinger
Tel. 02742/249-1121
Mobil: 0676/8787 70710
petra.satzinger@noe.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW/OTS