"beziehung & sexualität" - neue Broschüre der wienXtra-jugendinfo

Wien (OTS) - Erste Liebe, Schwangerschaft, Familien-Troubles - das Erwachsenwerden ist eine Zeit der großen Veränderungen. Die ersten Erfahrungen mit Partnerschaften und Sexualität bringen meist viele Fragen, Entscheidungen und Schwierigkeiten mit sich. Wohin sich Jugendliche in dieser Situation wenden können, zeigt die aktualisierte Broschüre "beziehung & sexualität" der wienXtra-jugendinfo. Mit einem gut recherchierten Überblick und kompetenten Informationen zu Wiener Beratungseinrichtungen stellt sie einen wertvollen Wegweiser dar.

Interessierte können die Gratis-Broschüre entweder direkt bei der jugendinfo abholen, per eMail oder Telefon bestellen oder auf der jugendinfo-Homepage http://www.jugendinfowien.at/ herunterladen.****

Ein dichtes Netz an Beratungsstellen

Die neue Broschüre der wienXtra-jugendinfo enthält eine umfassende Zusammenstellung von Beratungs- und Service-Einrichtungen in Wien. Neben wichtigen Kontaktadressen, Ansprechpartnern und Öffnungszeiten enthält die Publikation auch detaillierte Beschreibungen der einzelnen Serviceleistungen. Ob medizinische, psychische oder soziale Anliegen, die jugendinfo-Broschüre weiß, wo Jugendliche Rat und Hilfe finden.
Aber auch Angehörige, MultiplikatorInnen der Jugendarbeit und FreundInnen können sich so einen guten Überblick über das breite Angebot an Beratungsstellen und anderen Einrichtungen in Wien schaffen.

Ein kompetenter Ratgeber

Übersichtlich in Schwerpunktthemen eingeteilt, stellt die Broschüre eine echte Orientierungshilfe dar. Sie bietet eine breite Unterstützung in den Bereichen Beziehung, Liebe, Familie, Sexualität und garantiert, dass auch zu Spezial-Themen wie z.B. Sexualberatung für behinderte Menschen, Homosexualität, sexuell übertragbare Krankheiten oder Schwangerschaft die richtigen Anlaufstellen gefunden werden. Ein wichtiges Kapitel ist auch den Beratungsstellen für Missbrauch und Vergewaltigung gewidmet.

Mehr und mehr Jugendliche suchen auch über das Internet Rat und Unterstützung. Die online-Beratung boomt. Aus diesem Grund informiert die neueste Auflage der gefragten Broschüre auch über seriöse eMail-Beratungs- sowie Chat- und Foren-Angebote. Zusätzlich bietet "beziehung & sexualität" interessante Internet-Adressen und Hinweise zu Workshop-Angeboten und weiterführenden Materialien.

Das starke Service der jugendinfo

Die Broschüre liegt in der jugendinfo zur freien Entnahme auf. Das jugendinfo-Team steht aber auch vor Ort für Infos und Beratung zur Verfügung. Unter http://www.jugendinfowien.at/ gibt's ein breites Download-Service für Broschüren und Info-Blätter sowie ein gut frequentiertes rat&hilfe-Forum.

o jugendinfo
1010, Babenbergerstraße 1 (U2-Station Museumsquartier)
geöffnet: Mo - Sa: 12 - 19, Tel. 1799,
jugendinfowien@wienXtra.at
http://www.jugendinfowien.at/
(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Alexandra Cangelosi, Leiterin der jugendinfo
A- 1082 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 5
tel. 4000-84 085, alexandra.cangelosi@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS