KlangBogen am Wochenende: Eos-Quartett, Schubert und Dream Palace

Wien (OTS) - Am Samstag wird im Innenhof des Palais Lobkowitz das bekannte Eos-Quartett das Streichquintett in F-Dur, WAB 112 von Anton Bruckner und das Streichquintett von Louis Spohr zur Aufführung bringen. Beginn ist um 20 Uhr.

Am Sonntag werden Patricia Kopatchinskaja (Violine) und Ivan Sokolov (Klavier) Sonaten & Duos für Violine und Klavier von Franz Schubert und George Onslow spielen. Ort der Begegnung ist das Schubert Geburtshaus, Beginn ist um 20 Uhr.

Ebenfalls am Sonntag kommt im Semper-Depot die Kammeroper "63:
Dream Palace" zur Aufführung. Das Stück, das in elf Szenen zerfällt, stammt von Hans-Jürgen von Bose, die Handlung stützt sich auf die Novelle von James Purdy. Die musikalische Leitung hat Walter Kobera über, die Inszenierung stammt von Mascha Pörzgen. Es spielen u.a. Erik Arman, Isabella Marxgut und Steven Scheschareg. Beginn ist um 20.30 Uhr.

Nähere Informationen: http://www.klangbogen.at/ .
(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS