AVISO: Mediengespräch "Abfallverringerung" mit StR. Kossina

Weniger Abfall - Wien tut was

Wien (OTS) - Jeder Wiener, jede Wienerin produziert im Jahr um die 540 Kilogramm Müll, Tendenz steigend. Um so notwendiger ist es also, neue Ideen zur Abfallverringerung zu entwickeln. In einem Mediengespräch mit Umweltstadträtin Dipl. Ing. Kossina werden neue Initiativen Wiens vorgestellt.

MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

O Bitte merken Sie vor:
Mediengespräch Abfallverringerung: "Wien tut was" TeilnehmerInnen: Dipl. Ing. Isabella Kossina, Univ. Prof. Dr. Gerhard Vogel (Wirtschaftsuniversität), Mag. Henriette Gupfinger (ÖGUT- Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik), Peter Frybert (MA 48).
Zeit: Dienstag, 6. August 2002, 10 Uhr 30
Ort: Büro der Umweltstadträtin, Rathaus, 4. Stiege, Halbstock

(Schluss) bfm

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS