ALPHA Österreich: Programmvorschau vom 5. bis 9. August 2002

Wien (OTS) - ALPHA Österreich, das ORF-Programmfenster in
BR-alpha, dem Bildungsspartenkanal des Bayerischen Rundfunks, präsentiert sein Programm von Montag bis Freitag in der Zeit von 21.00 bis 21.45 Uhr.

Montag, 5. August 2002: "Modern Times - Das Beste aus dem Zukunftsmagazin des ORF"
"Tatort in 3-D": In Deutschland rekonstruieren Techniker Verbrechen, Unfälle und schaurige Tatorte im Computer. Mit einer speziellen Software kann der Tathergang minutiös nachvollzogen werden. Der virtuelle "Columbo" kann unerklärliche Spuren zuordnen und die entscheidenden Hinweise für die Aufklärung liefern. "Sortiermaschine für Bienen": Oberösterreichische Techniker sortieren die gesammelten Pollen von Bienen. Die Maschine erkennt die verschiedenen Pollenarten und teilt sie in Sekundenschnelle auf. Aus den sortenreinen Pollen werden Präparate und Medikamente gemacht. "Großstadtdschungel in Wien-Hietzing": Modern Times hat das neu eröffnete "Regenwaldhaus" im Tiergarten Schönbrunn besucht.

Dienstag, 6. August 2002: "k.l.a.s. - das Kärntner Burgtheater" Seit acht Jahren ist das Theater der Gruppe k.l.a.s. auf der Heunburg in Haimburg das interessanteste Theater im Kärntner Kultursommer. Die engagierte Theatergruppe rund um den künstlerischen Leiter des Projektes, Stefan Pfeistlinger, hat die Ruine zu einem Theatererlebnisort der besonderen Art gemacht. Tausende Besucher überzeugen sich davon pro Jahr. Einen großen Teil nimmt die diesjährige Produktion "A Hard Heart - Die Belagerung" von Howard Barker ein. Der britische Erfolgsautor und Theaterrevolutionär kommt in einem Interview zu Wort. Außerdem gibt es auch einen Rückblick auf die Theater-Produktionen der letzten Jahre, in eindrucksvollen Bildern sind die außergewöhnlichen Inszenierungen von KLAS zu sehen.

Mittwoch, 7. August 2002: "Heilung auf Chinesisch"
Chinas traditionelle Medizin und ihre jahrtausendealten Methoden helfen chronisch Erkrankten und heilen ohne Nebenwirkungen. Die allseits bekannte Akupunktur ist nur eine von vielen Therapiemöglichkeiten der chinesischen Medizin. Susanne Brandstätter war in Chinas Privatpraxen und Krankenhäusern unterwegs. Dort entdeckte sie Heilverfahren, die bei uns noch unbekannt sind: von der Tuina-Massage gegen überflüssige Kilos bis zu Kochkünsten, die das Immunsystem stärken, von der Heilkraft der Schlange bis zur Selbstheilung durch Töne. Die chinesische Medizin versucht den Menschen ganzheitlich zu sehen und die individuellen Aspekte einer Erkrankung in die Behandlung mit einzubeziehen. Zur Vorbeugung von Krankheit zählt Bewegung, ausgewogene Ernährung und nicht zuletzt harmonische Verhältnisse zwischen Mensch und Umwelt. Gesundheit bedeutet nicht nur Abwesenheit von Krankheit, sondern ein Fließen der Körperkräfte - des Chi. Eine Dokumentation von Susanne Brandstätter.

Donnerstag, 8. August 2002: "Land der Täler: Das Garstnertal" Eingebettet zwischen schroffen Felswänden des Toten Gebirges, überragt von den Gipfeln der Ennstaler Alpen und des Sensengebirges, liegt Windischgarsten. Im Norden weitet sich das Tal bis nach Steyr hin aus. Im Süden wird es vom Pyhrnpass abgeschlossen und ringsum von Almen gesäumt. Bewohner des Tals erinnern sich auf sentimental-sympathische Weise der "guten alten Zeit".

Freitag, 9. August 2002: "Klingendes Österreich - Rund um den Dachstein"
Drei Bundesländer, die Steiermark, Oberösterreich und Salzburg, grenzen an den viel besungenen Dachstein, der für Bergsteiger stets ein besonderer Anziehungspunkt ist. Sepp Forcher begleitet bei seiner musikalischen Wanderung von der Ramsau am Fuß der Dachsteinsüdwand nach Filzmoos, durch das Lammertal nach Annaberg und Abtenau. Weiter geht es über den Pass Gschütt nach Gosau und nach Obertraun zu den Dachsteinhöhlen. Eine Dokumentation von Pert Oberhauser.

Wiederholt werden die Sendungen von ALPHA Österreich jeweils am folgenden Werktag um 16.00 Uhr auf BR-alpha. Am Samstag und Sonntag werden keine ALPHA Österreich-Sendungen gesendet. Eine Themenübersicht der weiteren ALPHA Österreich-Sendungen finden Sie im ORF TELETEXT auf Seite 308 und im Internet unter http://magazine.ORF.at/alpha.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Barbara Jagschitz
(01) 87878 - DW 12468
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK/OTS