Raub in Wien 10

Wien (OTS) - Am 31.07.2002, gegen 09.00 Uhr, ereignete sich in einer in Wien 10., Gußriegelstraße, gelegenen Wohnung ein Raubüberfall. Als die 84-jährige Pensionistin Erika M. gerade die Wohnung verlassen wollte, wurde sie von zwei bislang unbekannten Frauen niedergestossen. Diese begaben sich daraufhin in die Wohnung, brachen eine Geldkassette auf, entnahmen eine größere Menge Bargeld und flüchteten anschließend. M. wurde bei dem Vorfall leicht verletzt; die Amtshandlung führt das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten. Beschreibung der Täterinnen: ca. 40 Jahre alt; ca. 160-170 cm groß, lange dunkle Haare, es handelte sich vermutlich um Ausländerinnen.
F/31.07.

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS