Wiens Standesämter online und an schönen Plätzen Wiens im Einsatz

Allein 2002 haben 55 Paare außerhalb der Standesämter geheiratet

Wien (OTS) - http://www.wien.gv.at/ma61/trauung/trautermine.htm -
erst seit wenigen Monaten im Internet, entwickelt sich diese Seite immer mehr zu einem Geheimtipp für all jene, die in nächster Zeit heiraten möchten. Denn allein für das Jahr 2002 haben sich bereits zahlreiche Paare auf diesem Weg angemeldet und so den ersten Schritt in den Hafen der Ehe online zurückgelegt.****

Aber auch ein weiterer Trend ist spürbar: Immer mehr Heiratswillige wollen den "ganz speziellen Tag" an einem außergewöhnlichen Ort verbringen und heiraten an einem Wochenende an einem der speziellen Orte, die in Wien zur Verfügung stehen: Das Schloss Schönbrunn, das Belvedere, die Hofburg, das Wiener Riesenrad, das KunstHausWien, das Neue Rathaus, das Alte Rathaus, das Schmetterlinghaus im Burggarten, die Oldtimer-Straßenbahn, die vor Anker liegende Schiffe der DDSG Blue Danube, das vor Anker liegende Schiff der Donau Schiff Fahrt Pyringer-Zopper. Der mit Abstand beliebteste Ort war dabei Schönbrunn mit 35 Hochzeiten vor dem Riesenrad mit 8 Hochzeiten und dem Schmetterlinghaus mit 7 Hochzeiten.

Erfreulich für den Wiener Tourismus ist auch die vermehrte Benützung der Angebote der MA 61 durch ausländische Gäste. Nach Berechungen kamen allein auf diesem Weg mehr als 1.000 Übernachtungen in Wiener Beherbergungsbetrieben zustande. (Schluss) sl

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS