Wiener Feuerwehr im "Wassereinsatz"

Wien (OTS) - Nach den starken Regenfällen in Teilen Wiens am späten Dienstag Abend, verzeichnete die Wiener Feuerwehr mehr als 100 "Wassereinsätze". Ab 21.30 Uhr gab es "Erhöhte Einsatzbereitschaft". Rund 30 Fahrzeuge waren permanent im Einsatz bei Wassereinbrüchen, überfluteten Kellern oder verstopften Kanälen. Um 21.45 Uhr begann ein, bis Mitternacht dauernder Einsatz wegen eines starken Wassereinbruches bei den Twin-Towers, 10., Wienerbergstraße 11. (Schluss) js/bs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/MA 68
Feuerwehr und Katastrophenschutz
Nachrichtenzentrale
Tel.. 531 99/5169
mailto: nz@ma68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS