Lotto: 2 Sechser mit System zu je 1 Million Euro

Solojoker mit rund 318.000,- Euro

Wien (OTS) - Der Lotto Jackpot vom vergangenen Sonntag ließ sich nur "systematisch" knacken. Ein Spielteilnehmer aus Wien und einer aus Oberösterreich griffen per Systemschein nach dem Sechser und bekommen für die "sechs Richtigen" 5, 8, 17, 18, 40 und 43 jeweils 1.028.100,40 Euro. Aber nicht nur: Der Wiener erzielte mit dem System 1/07 noch zehn Fünfer und zehn Vierer. Der Oberösterreicher erhöhte mit dem System 0/09 seinen Gewinn um 18 Fünfer, 45 Vierer und 20 Dreier auf insgesamt 1.049.924,50 Euro.

Fünf Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 33 und erhalten dafür jeweils rund 52.000,- Euro. Je zwei Gewinner kommen aus NÖ (Quicktipp und Normalschein) und OÖ (Quicktipp und Systemschein), einer aus Kärnten (Quicktipp).

JOKER

Beim Joker darf sich ein Spielteilnehmer aus Niederösterreich dank seines angekreuzten "Ja" zur Jokerzahl 307872 über den Sologewinn von rund 318.000,- Euro freuen. Dazu bedurfte es aber auch der "Mithilfe" eines Oberösterreichers, der ebenfalls diese Jokerzahl auf seinem Wettschein hatte...und das Kreuzchen beim "Nein". Er verzichtete damit auf seinen Gewinn.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 28. Juli 2002:

2 Sechser zu je EUR 1.028.100,40
5 Fünfer+ZZ zu je EUR 51.757,20
262 Fünfer zu je EUR 1.111,20
13.289 Vierer zu je EUR 38,90
221.923 Dreier zu je EUR 3,60

Die Gewinnzahlen: 5 8 17 18 40 43 Zusatzzahl: 33

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 28. Juli 2002:

1 Joker zu EUR 317.518,50
15 mal EUR 7.000,00
161 mal EUR 700,00
1.537 mal EUR 70,00
15.583 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 3 0 7 8 7 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.lotterien.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO/OTS