30. Juli: Film Festival bringt "Viva Vivaldi"

Wien (OTS) - Einen Querschnitt durch das vielseitige Schaffen des italienischen Komponisten Antonio Vivaldi zeigt das Film Festival am Dienstag mit "Viva Vivaldi" auf dem Rathausplatz. Zu bewundern ist hierbei die Mezzo-Sopranistin Cecilia Bartoli, die unter der Begleitung des Ensembles Il Giardino Armonico, eindrucksvoll an das Werk Vivaldis erinnert.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gib es unter der Internetadresse:
http://www.wien-event.at/ . (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS