Innovatives Informationsportal für Wissensmanagement online

Wien (OTS) - Die PWM - Plattform Wissensmanagement
( http://www.pwm.at/ ) - präsentiert sich ab sofort als ultimative Anlaufstelle für alle am Thema Wissensmanagement Interessierten. Neben dem etablierten Community-Leben bietet die PWM ein einzigartiges Informationsportal für alle Fragestellungen rund um Wissensmanagement. Das Portal erleichtert den raschen und übersichtlichen Zugang zum komplexen Thema.

Mehr als 320 Interessierte haben sich in Österreichs größter Wissensmanagement-Community seit Oktober 2001 registriert. Die demokratischen Strukturen der PWM erlauben ein direktes Feedback der Mitglieder an den Plattform-Betreiber, das WissenschaftsZentrum Wien (http://www.wzw.at/). Dessen Kenntnis der Community-Bedürfnisse gewährleistet die praxisorientierte Weiterentwicklung von Inhalten, Tools und Serviceangeboten.

Auf diese Weise ist das neue Informationsportal der PWM entstanden. Es bietet nun auch der Öffentlichkeit einen raschen Informationszugang zum Thema Wissensmanagement. Das Angebot reicht von:
o einer Suchmaschine, die ausgewählte und themenrelevante Links absucht und
o einer aktuellen Terminübersicht zu Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Konferenzen und Messen mit Schwerpunkt Österreich, über
o eine kommentierte internationale Linksammlung, bis hin zu
o einer umfassenden Fachbuchübersicht sowie Rezensionen zu den führenden Denkern im Bereich Wissensmanagement.

Praktisch angewandtes Wissensmanagement ist auch die Gemeinsamkeit des WissenschaftsZentrum Wien und ihrem Softwarepartner, der Wiener Firma punkt. netServices (http://www.punkt.at/). Hinter dem Portal verbirgt sich das
Content Management System auf XML-Basis, conX (http://www.conx.at/). Wissensorientierte Unternehmen können mit conX kostengünstig einen professionellen Einstieg in den Content-Markt realisieren.

Das nächste, für alle offene Community-Treffen der PWM findet am 27. September 2002 von 13 bis 17 Uhr statt. Detailinformationen unter http://www.pwm.at/ . (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

WissenschaftsZentrum Wien: http://www.wzw.at,
Mag. Andrea Risak,
mailto: andrea.risak@wzw.at, Tel: 405 55 38 (F: -25).
punkt. netServices: http://www.punkt.at,
Mag. Andreas Blumauer,
mailto: office@punkt.at,
Tel: 897 41 22 (F: -22)
Journalistenkontakt: Mag. Daniela Martos,
mailto: martosdaniela@hotmail.com,
Tel: 0676 634 62 20

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS