Ein Event nach Noten

"Wenn die Musi spielt" gibt ein da capo in Kärnten - Tolle Stimmung bei Volksmusik in den Nockbergen - 8. Musi Open Air am 26. Juli 2003 in Bad Kleinkirchheim

Klagenfurt (LPD) - "Wenn die Musi spielt" gibt es ein da capo. Superstars von DJ Ötzi über Hansi Hinterseer bis zum Nockalm Quintett heizten am Samstag Abend den rund 18.000 begeisterten Fans der volkstümlichen Musik bei prächtigem Wetter in der beeindruckenden Kulisse der Nockberge in Kärnten ordentlich ein. Landeshauptmann Jörg Haider lud die Besucher des Events nach Noten auch gleich zu anderen Großveranstaltungen in Kärnten wie dem Beach-Volleyball- Turnier oder auf die Wörthersee-Bühne zu "Falco meets Amadeus". Haider: "Mit den wundervollen Bildern und Klängen aus unserm Land, wird grenzüberschreitend Lust auf Urlaub bei Freunden verbreitet."

Nach dem tollen Erfolg der letzten Jahre von "Wenn die Musi spielt", der heuer nicht nur wiederholt, sondern sogar noch übertroffen wurde, kündigte "Hausherr" Mathias Krenn, Bürgermeister von Bad Kleinkirchheim, bereits eine Fortführung an. Das 8. Musi Open Air geht am 26. Juli 2003 in St. Oswald über die Bühne. Mit Franz Klammer, Karl Schranz und Fritz Strobl erfreuten sich gleich drei Olympiasieger an der im wahrsten Sinne des Wortes stimmungsvollen Atmosphäre, ebenso Sturm-Graz Präsident Hannes Kartnig oder ORF-Informationsdirektor Gerhard Draxler und ORF-Kärnten Landesdirektor Willy Mitsche etc..

Dank der Eurovisionsschaltung bekamen auch Millionen Zuschauer live vor den Fernsehgeräten in Österreich, Deutschland und der Schweiz ihre Idole wie die Zillertaler Mayrhofner, die Stoakogler, den Carinthia Chor Millstatt, Erkan Aki, Francine Jordi, Mara Kayser oder Patrick Lindner moderiert von Arnulf Prasch ins Haus geliefert. Darüber hinaus wurde das Freiluftkonzert vom Ski-Weltcuport Bad Kleinkirchheim auch via Internet in die ganze Welt übertragen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung
Landespressedienst
Tel.: (0463) 536-2852
http://www.ktn.gv.at/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL/LPD