UNIQA wächst im In- und Ausland dynamisch

Laufende Prämien - Inland (inkl. MLP) +9,4% / Ausland: +14,4% / Summe In- und Ausland +9,9%

Wien (OTS) - Die UNIQA Gruppe konnte im ersten Halbjahr 2002 nach vorläufigen Daten die laufenden Prämien im Inland deutlich um 8,8% auf 1.084,8 Mio. Euro steigern. Unter Berücksichtigung der MLP Lebensversicherung Österreich - deren komplette Übernahme in den letzten Wochen angekündigt wurde - stiegen die Prämien noch deutlicher: um 9,4% auf 1.120,1 Mio. Euro.

Die zur UNIQA Gruppe zählenden Gesellschaften in Polen, Tschechien, Italien, der Slowakei, der Schweiz und Kroatien steigerten ihr Prämienvolumen nach vorläufigen Daten auf 150,6 Mio. Euro - um 14,4% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

In Summe und nach vorläufigen Daten konnten die in- und ausländischen Gesellschaften der UNIQA Gruppe im ersten Halbjahr 2002 die laufenden Prämien (inkl. MLP) um 9,9% auf 1.270,7 Mio. Euro steigern.

Rückfragen & Kontakt:

UNIQA Versicherungen AG - Presse
Norbert Heller
Tel.: (01) 211 75-3414
norbert.heller@uniqa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UQA/OTS