Klangbogen am Wochenende: Benatzky, Schubert und Onslow

Wien (OTS) - Die bereits im Vorjahr sehr positiv aufgenommene Aufführung "Bezauberndes Fräulein!" von Ralph Benatzky kommt am Samstag, den 27. Juli, im Ronacher wieder zur Aufführung. In der tänzerisch-flotten Inszenierung von Dominik Wilgenbus spielt der bekannte Musical-Schauspieler Uwe Kröger die Hauptrolle des Drahtziehers Felix. Adrian Eröd gibt den biederen Beamten Paul, Gabriela Bone die streitbare Annette. Das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien dirigiert Peter Keuschnig. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Am Sonntag, den 28. Juli, erinnern Yvonne Timoianu (Violoncello) und Alexander Preda (Klavier) an das Schaffen der Komponisten Franz Schubert und George Onslow. Von Franz Schubert kommen die Sonate für Arpeggione und Klavier in a-Moll, d 281, Lieder für Cello und Klavier zur Aufführung, von George Onslow wird die Sonate für Cello und Klavier in A-Dur, op. 16/3 gegeben. Aufführungsort ist das Geburtshaus von Franz Schubert. Beginn ist 20.00 Uhr.

Allgemeine Informationen: http://www.klangbogen.at/
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS