Hermann Maier: Will bis zu Olympia 2006 weiterfahren.

Maier zu NEWS über Trennungsgerücht von Freundin: "Ja, wir haben uns getrennt."

Wien (OTS) - Österreichs Ski-Superstar Hermann Maier kann sich
nach dem erfolgreichen Trainings-Comeback in Zermatt durchaus vorstellen, bis zu den Olympischen Spielen 2006 weiterzufahren. In einem großen Interview, das in der morgigen Ausgabe von NEWS erscheint, gibt sich der 29jährige Salzburger bezüglich seiner "zweiten Karriere" optimistisch: "Bis 33, 34 kann man im Skirennsport heute sicher problemlos mit der absoluten Spitze mithalten." Deshalb wolle und könne er nicht ausschließen, bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin/Sestriere an den Start zu gehen.

Gegenüber NEWS bestätigt Maier auch, dass die Beziehung zu Freundin Gudrun nach zweieinhalb Jahren am Ende ist. Maier: "Ja, wir haben uns getrennt."

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0102 2002-07-24/12:34

241234 Jul 02

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS