25. Juli: Film Festival bringt "Hänsel und Gretel"

Wien (OTS) - Unter der Dirigentschaft von Franz Welser-Möst wird morgen, Donnerstag, die bekannte Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck auf dem Rathausplatz aufgeführt. Ursprünglich für Kinder komponiert, konnte sich die Oper aber schon bald eine festen Platz auf den Spielplänen europäischer Musikhäuser sichern.

Die Vorstellung beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Der Eintritt ist frei. Unter der Telefonnummer 4000/8100 informiert ein Tonbanddienst über das jeweilige Abendprogramm. Eine Programmübersicht gib es unter der Internetadresse:
http://www.wien-event.at/ . (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0017 2002-07-24/09:30

240930 Jul 02

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS