Klangbogen bringt Benatzky-Operette "Bezauberndes Fräulein!"

Wien (OTS) - Die bereits im Vorjahr sehr positiv aufgenommene Aufführung "Bezauberndes Fräulein!" von Ralph Benatzky kommt am Donnerstag, den 25. Juli, im Ronacher wieder zur Aufführung. In der tänzerisch-flotten Inszenierung von Dominik Wilgenbus spielt der bekannte Musical-Schauspieler Uwe Kröger die Hauptrolle des Drahtziehers Felix. Adrian Eröd gibt den biederen Beamten Paul, Gabriela Bone die streitbare Annette. Das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien dirigiert Peter Keuschnig. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Ralph Benatzky (1884 - 1957) war Zeit seines Lebens ein äußerst vielseitiger Musiker, der neben vielen Operetten ("Liebe im Schnee", "Die tanzende Maske", "Ein Märchen aus Florenz") auch als Komponist vieler bekannter Wiener Melodien berühmt wurde ("Draußen in Schönbrunn", "Ich muß wieder einmal in Grinzing sein"). Insgesamt stammen aus Benatzkys Feder um die 110 Bühnenwerke. Seine Operette "Bezauberndes Fräulein!" feierte im Jahr 1936 im Wiener Volkstheater seine Uraufführung.

Allgemeine Informationen:
o KlangBogen: http://www.klangbogen.at/

(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0016 2002-07-24/09:29

240929 Jul 02

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS