Linie O wegen Bauarbeiten kurzgeführt

Wien (OTS) - Am Freitag, 26. Juli, ab ca. 22 Uhr bis Betriebsschluss sowie Samstag, 27. Juli und Sonntag 28. Juli 2002, ab jeweils ca. 20.30 Uhr bis Betriebsschluss wird die Linie O kurzgeführt. Sie fährt nur zwischen der Endstelle Raxstraße, Rudolfshügelgasse und Südbahnhof. Zwischen Südbahnhof und Praterstern sind Ersatzbusse unterwegs.

Der Grund für die Kurzführung sind Bauarbeiten an der Markthallenbrücke.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste die entsprechenden Hinweise in den Haltestellen zu beachten. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0013 2002-07-24/09:14

240914 Jul 02

Maria Höller
Wiener Linien GmbH & Co KG / Pressestelle
Tel.: 01/7909-42203
Fax: 01/7909-42209
mailto: maria.hoeller@wienerlinien.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS