Juli 2002: Fußballcamp der Wiener Jugenderholung in Mariazell

Wien (OTS) - Am Wochenende ging das 1. Fußballcamp der Wiener Jugenderholung im Bundesschullandheim Mariazell erfolgreich zu Ende. 70 Wiener Kinder im Alter von 7-14 Jahren hatten beinahe täglich die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung ihrem Lieblingssport zu frönen.

Die Trainer und Betreuer Bernhard Tröstl, Hannes Brandstetter und Andreas Gaar vermittelten gemeinsam mit dem Turnusleiter Mag. Dieter Taus, der im Nachwuchsbereich des Bundesligavereins Vfb Admira/Wacker-Mödling als Trainer tätig ist, den Teilnehmern des Camps Freude, Wissen und auch die notwendige Disziplin auf dem und rund ums Spielfeld.

Höhepunkte des Camps waren Teilnahme von 6 Mannschaften an den beiden Street-Soccer-Turnieren des UFC Mariazell anlässlich des Stadtfestes am 6. Juli; ein Internationales Nachwuchsturnier am Sportplatz Mariazell/St.Sebastian und ein Freundschaftsspiel gegen die U-12 Mannschaft der SG Mariazell/Mitterbach.

In der Altersklasse 1988/89 konnte eine Mannschaft des Camps den Turniersieg erringen. Beim Internationalen Nachwuchsturnier standen Lernerfolg und Anschauungsunterricht der praktischen Art für die jugendlichen Kicker im Vordergrund. Die Gegner: Teams des Vfb Admira/Wacker-Mödling und der SG Mariazell/Mitterbach sowie vom AC Padua (ITA), die als Absolventen des gleichzeitig ebenfalls in Mariazell stattgefundenen Ivica-Vastic-Camps auch gerne an diesem Turnier teilnahmen.

Als Abschluss des 1. Fußballcamps der Wiener Jugenderholung fand schließlich am vergangenen Wochenende ein Freundschaftsspiel gegen die Meistermannschaft der U12 der SG Mariazell/Mitterbach statt. Die Campmannschaft konnte einen verdienten 6:4 Sieg mit nach Hause nehmen.

Anmeldungen für das Fußballcamp im Sommer 2003 werden ab Jänner von den für den Wohnsitz zuständigen Regionalstellen der Ämter für Jugend und Familie entgegengenommen. Infos: Servicetelefon MAG ELF, Tel.: 4000 / 8011 oder http://www.kinder.wien.at/ .

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) eg

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0095 2002-07-22/13:22

221322 Jul 02

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verein Wiener Jugenderholung,
Alfred Zinner,
Tel.: 4000 / 90860
http://www.wijug.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS