Menschenrechtsbeirat: Innenminister Strasser überreicht Bestellungsdekrete für neue Funktionsperiode an Mitglieder

Einladung zur Feierstunde am 23. Juli 2002, um 17.00 Uhr, im Bundesministerium für Inneres

Wien (OTS) - Die erste Funktionsperiode der Mitglieder des Menschenrechtsbeirates ist nach drei Jahren mit Anfang Juli 2002 abgelaufen. NGO´s (amnesty international, Caritas Österreich, Diakonie, SOS-Menschenrechte, Volkshilfe Österreich) und Behörden (Bundeskanzleramt, Justizministerium und Innenministerium) haben ihre Mitglieder für die nächste Funktionsperiode nominiert. Am 23. Juli 2002, um 17.00 Uhr, wird Innenminister Dr. Ernst Strasser in einer Feierstunde im Großen Vortragssaal des Bundesministeriums für Inneres, Wien 1., Minoritenplatz 9, die Bestellungsdekrete an den Vorsitzenden SC Dr. Gerhart Holzinger, seinen Stellvertreter Univ.Prof. Dr. Bernd-Christian Funk, sowie die zehn Mitglieder und die zehn Ersatzmitglieder überreichen. ****

Der Schwerpunkt der Tätigkeit des 1999 eingerichteten Menschenrechtsbeirates liegt im Aufzeigen allfälliger struktureller Mängel und auch darin, durch entsprechende Verbesserungsvorschläge präventiv im Sinne des Menschenrechtsschutzes bei der Aufgabenbesorgung durch die Sicherheitsexekutive zu wirken. Dabei bedient er sich auch regional organisierter Expertenkommissionen, der sechs - mit insgesamt 36 Mitgliedern tätigen - Kommissionen des Menschenrechtsbeirates.

Aufgabe des Menschenrechtsbeirates ist es auch, das Bewusstsein für die Wahrung der Menschenrechte im Bereich der Sicherheitsexekutive zu schärfen, denn die Wahrung der Menschenrechte muss stets einen selbstverständlichen Bestandteil der Tätigkeit der Sicherheitsexekutive bilden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Redaktionen sind herzlich eingeladen, an dieser Feierstunde am 23. Juli 2002, 17.00 Uhr, im Großen Vortragssaal des Bundesministeriums für Inneres, Wien 1., Minoritenplatz 9, teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

Rudolf Gollia
Medienreferent des Menschenrechtsbeirates
Tel.: 01/53126/3287 oder 0664/1833938

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0094 2002-07-22/13:16

221316 Jul 02

Mag. Walter Witzersdorfer
Geschäftsstelle des Menschenrechtsbeirates
Tel.: 01/53126/5145

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN/OTS