Verkehrsmaßnahmen (2)

Fertiggestellte Bauvorhaben im höherrangigen Straßennetz

Wien (OTS) - Im höherrangigen Straßennetz wurden Bauvorhaben fertiggestellt:
o 21., Ruthnergasse von Schippergasse bis Siemensstraße. Die umfangreichen Straßenbaumaßnahmen der MA 28 (abschnittsweise Fahrbahnverbreiterung, Parkspurherstellung, Gehsteigherstellung) wurden noch vor dem Wochenende abgeschlossen. Laut Mitteilung
der Bauleitung der MA 28, Ing. Guido Pezzei, werden nur die Arbeiten auf dem Plateau Großbauerstraße bis Ende August zurückgestellt, weil hier noch etwaige Setzungen als Folge einer Hauptrohrlegung der WIENGAS abgewartet werden müssen.
o 21., Brünner Straße. Gleisbauarbeiten der Wiener Linien in Höhe der "S 2" sowie im Bereich der Haltestellen bei der
Bahnsteggasse. Bauende am Montag früh, mit Betriebsbeginn der Straßenbahn.

Wassergebrechen in Mauer

Im 23. Bezirk, Mauer, arbeiten die Wasserwerke (MA 31) zur Stunde an der Behebung eines Gebrechens an einem Hauptrohr in der Dreiständegasse in Höhe Nummer 22 (bei der Haymogasse). Der stadtauswärts (Rodaun) führende Fahrstreifen wurde gesperrt, der Fahrzeugverkehr wird wechselweise durchgeschleust. Die MA 31 geht derzeit davon aus, die Arbeiten noch in der Nacht von Montag auf Dienstag abschlissen zu können.

Schüttelstraße: Erdrutschung löste Wassergebrechen aus

Im 2. Bezirk, in Höhe Schüttelstraße Nummer 3, ist das Wassergebrechen mit größter Wahrscheinlichkeit, so die Experten der Wasserwerke (MA 31, Ing. Walter Kubicka) und der WIEN KANAL (MA 30, TAR Ing. Peter Amann), durch eine Erdrutschung infolge der heftigen Niederschläge in letzter Zeit ausgelöst worden. Dadurch ist der im Gehsteigbereich verlaufende Wasserrohrstrang mit einem Durchmesser von 15 Zentimetern abgedrückt worden, das ausströmende Wasser füllte die Baugrube mit einem Ausmaß von 5,60 mal 4,70 Metern, Tiefe 7,5 Meter. Die Baugrube ist Teil der Arbeiten am Hauptsammelkanal, zurzeit werden die Pölzungen noch verstärkt. Der Fahrzeugverkehr in der Schüttelstraße kann wieder auf einer Spur (nur für PKW!) geführt werden, LKW müssen bis auf weiteres bei der Helenengasse abgeleitet werden.

Allgemeine Informationen:
o Wiengas: http://www.wiengas.at/
o Wiener Wasser: http://www.wien.gv.at/ma31/

(Forts. mögl.) pz

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0092 2002-07-22/13:10

221310 Jul 02

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ziwny
Tel.: 4000/81 859
ziw@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS