Ö1: zwei Live-Konzerte "In memoriam Werner Pirchner" am 28.7.

Wien (OTS) - Anlässlich des ersten Todestages von Werner Pirchner überträgt Österreich 1 am Sonntag, den 28. Juli zwei Konzerte "In memoriam Werner Pirchner" um 19.30 Uhr und um 23.05 Uhr live aus Tirol.

Der Tiroler Komponist Werner Pirchner galt als "artifizieller Seiltänzer über den getrennten Welten" der E- und U-Musik. Er hat Elemente der klassischen Formensprache mit jenen der Folklore und des Jazz zu anspruchsvollen musikalischen Grotesken verbunden. Im Jahr 1994 wurde Pirchner vom ORF mit der Neugestaltung des Sound-Designs für den Radio-Kultursender Ö1 beauftragt. Werner Pirchner wurde am 13. Februar 1940 in Hall in Tirol geboren, er starb am 10. August 2001 an einer Krebserkrankung.

Aus dem Konzertsaal live, 28.7., 19.30 Uhr, Ö1:
In memoriam Werner Pirchner
Werner Pirchner: a) Emigranten-Symphonie, PWV 23 (Cappella Istropolitana, Dirigent: Bernhard Sieberer); b) Heute war Gestern Morgen. Heute ist Morgen Gestern, PWV 63 (Altenberg-Trio Wien); c) Born for Horn, PWV 36 (für vier Hörner in F) (Hansjörg Angerer & Ensemble); d) Firewater-Musik aus "Die Drei Jahreszeiten", PWV 22 (Juvavum Brass); e) Heimat?, PWV 29b (Altenberg-Trio Wien); f) Choräle ohne Worte, PWV 85 (Cappella Istropolitana, Dirigent:
Bernhard Sieberer); g) "Auftritt Buhlschaft" aus der Bühnenmusik zu "Jedermann", PWV 70 (Juvavum Brass) (Übertragung aus dem Stadtsaal in Kufstein im Rahmen der "Tiroler Festspiele Erl"). Moderation:
Wolfgang Praxmarer (in der Pause): W. Pirchner: Kleine Messe um C für den lieben Gott, PWV 14 (Kurt Neuhauser, Kirchenorgel)

Werner Pirchner zum 1. Todestag, 28.7., 23.05 Uhr, Ö1:
W. Pirchner: a) Good News from the Ziller Valley, PWV 12 (Boris Kuschnir, Violine); b) Sonate vom rauhen Leben, PWV 19 (Siggi Haider, Ziehharmonika); c) Einfach - Zwiefach, PWV 64 (Ernst Weissensteiner, Kontrabass); d) Anstatt eines Denkmals für den Bruder meines Lehrers, der im Krieg, weil er sich weigerte, Geiseln zu erschießen, ermordet wurde, PWV 18 (Michael Cede, Flöte); e) Mit Fa Gottes Hilfe, PWV 40 (Richard Galler, Fagott); Felix Mitterer liest Texte von Werner Pirchner aus der Oper "Liebe, Glück ... und Politik", PWV 50 (Übertragung aus dem Stadtsaal in Kufstein im Rahmen der "Tiroler Festspiele Erl"). Moderation: Wolfgang Praxmarer(ih)

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0073 2002-07-22/11:49

221149 Jul 02

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS