Neuerscheinung für Katzenfans!

Wien (OTS) - Die Katze steht im Mittelpunkt des etwas anderen Ratgebers von Autorin Angela Nowak - tatkräftig unterstützt von der langjährigen VIER PFOTEN Mitarbeiterin und Katzenexpertin Elfi Bukacek: 50 % des Autorenhonorars kommt dem aktuellen VIER-PFOTEN Streunerkatzenprojekt zu Gute!

Katzen üben nicht nur auf die Autorin eine große Anziehungskraft aus: Rund 1,4 Millionen Katzenbesitzer in Österreich sind vernarrt in die intelligenten und eigenwilligen Tiere auf Samtpfoten. Das Buch "Katzen sind eben anders" verführt in die faszinierende Lebenswelt der Katze und bringt zwischenmenschlich-"kätzische" Erfahrungen auf sehr unterhaltsame Art und Weise zu Papier. Die Beziehung zur Katze kann auch einen "heilenden" Nebeneffekt haben: Nowak geht im Buch auf die positive Wirkung der Katze auf Körper und Seele von kranken und vereinsamten Menschen ein. Für Schmunzeln sorgen die Ausführungen über die Eigenheiten des beliebten Haustiers: Wer Fehler im Umgang mit Katzen vermeiden möchte, findet im Ratgeber wertvolle Tipps für den Umgang mit dem eigenen Liebling. Anregungen bietet dieses Buch nicht nur Menschen, die überlegen sich eine Katze anzuschaffen - auch erfahrene Katzenbesitzer kommen im Buch auf ihre Kosten: Eine gelungene Mischung aus Sachbuch und Unterhaltungslektüre begleitet die Leser und Leserinnen in unterhaltsamer Weise durch alle Stadien des Lebens mit einer Katze. In einem kritischen Teil erfährt der Leser über wenig bekannte tierquälerische Praktiken, denen Katzen heute noch ausgesetzt sind. So werden Katzenfelle nach wie vor für Fellprodukte oder für Rheumadecken verwendet. "Der Tierschutzgedanke ist uns ein großes Anliegen und zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Buch", betont VIER PFOTEN-Katzenexpertin Elfi Bukacek.

Bucherlös kommt VIER PFOTEN-Streunerkatzenprojekt zu Gute

"Katzen sind eben anders" ist im VAbENE Verlag erschienen und kann direkt bei den VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz zum Preis von 24,90 Euro oder im Buchhandel bezogen werden. Die Hälfte des Autorenhonorars kommt dem aktuellen VIER PFOTEN-Streunerkatzenprojekt zu Gute: In Zusammenarbeit mit Tierärzten und Kooperationspartnern, denen Tierschutz ein Anliegen ist, wird österreichweit von Anfang Juli bis Ende September 02 die Kastration von Streunerkatzen durchgeführt: Die Tierschutzorganisation tritt dabei vehement für diese einzig humane Methode ein, um die steigende Streunerkatzenpopulation in den ländlichen Gegenden Österreichs in den Griff zu bekommen. Denn die weitverbreitete "Selbsthilfe" durch grausames Töten des ungeliebten Katzennachwuchses löst das Problem nicht.

Probeexemplare können beim VAbENE-Verlag unter der Tel/Fax 02243/22 159, edition@vabene.at angefordert werden.

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0056 2002-07-22/11:07

221107 Jul 02

VIER PFOTEN
Mag. Jutta Zachar
Sechshauserstr. 48, 1150 Wien
Tel: 01-895 02 02-33
Fax: 01-895 02 02-99
Handy: 0664-308 63 03
jutta.zachar@vier-pfoten.at
http://www.vier-pfoten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF/OTS