ECOSY Summer Camp 2002 von 22. bis 28. Juli 2002

"Stand Up for Another Europe - A Europe for the people not for the Profit"

Wien (SK) Die ECOSY (European Young Socialists) veranstalten von 22. bis 28. Juli 2002 ein Sommercamp. Es werden rund 1.100 Personen teilnehmen. Im Rahmen des Summer Camps finden ca. 50 Workshops und Diskussionsveranstaltungen statt. Thematisch geht es dabei einerseits um die verschiedenen Bereiche europäischer Politik (Zukunft der EU, Erweiterung, europäische Beschäftigungs- und Sozialpolitik, Bildung in Europa, Migration), andererseits um Fragen der Globalisierung (Global Governance, Rolle der EU, Internationale Finanzmärkte, Menschenrechte). Am Mittwoch werden alle TeilnehmerInnen gemeinsam an einem Besuch des Konzentrationslagers Mauthausen teilnehmen. ****

Folgende Referate/Diskussionen stehen auf dem Programm:

Dienstag, 23. Juli, 20 Uhr: SPÖ-Europasprecher Caspar Einem spricht zum Thema "Die Zukunft der EU"

Mittwoch, 24. Juli, 20 Uhr: SP-EU-Abgeordnete Maria Berger spricht zum Thema "Rechtspopulismus in Europa"

Donnerstag, 25. Juli, 10.30 Uhr: SP-EU-Abgeordneter Harald Ettl spricht zum Thema "Das Europäische Sozialmodell"

Freitag, 26. Juli, 10.30 Uhr: Nationalratspräsident Heinz Fischer spricht zum Thema "EU-Erweiterung"

Freitag, 26. Juli, 16.30 Uhr: SP-EU-Abgeordneter Herbert Bösch spricht zum Thema "Das EU-Budget: Reformieren!"

Samstag, 27. Juli, 10.30 Uhr: SPÖ-Vorsitzender, Alfred Gusenbauer spricht zum Thema "Chance Europa"

Zeit: ECOSY Summer Camp von 22. bis 28. Juli 2002
Ort: Europacamp der Sozialistischen Jugend Österreichs, Franz
von Schönthanallee 42, 4854 Weißenbach

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0079 2002-07-19/11:16

191116 Jul 02

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/SK2