KlangBogen: Premiere "Bezauberndes Fräulein" im Ronacher

Wien (OTS) - Ralph Benatzkys Operette "Bezauberndes Fräulein!" ist wieder beim KlangBogen Wien zu sehen. Am Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr ist im Ronacher die Saisonpremiere der Erfolgsproduktion des Vorjahres mit Publikumsliebling Uwe Kröger in der Rolle des Felix und Adrian Eröd, Gabriela Bone, Renate Pitscheider und Toni Böhm in weiteren tragenden Rollen. Peter Keuschnig dirigiert das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien, für die tänzerisch-flotte Inszenierung zeichnet Dominik Wilgenbus verantwortlich. Fünf weitere Aufführungen, am 20., 25., 27. und 31. Juli sowie am 3. August geben allen jenen, die die Operette im Vorjahr nicht sehen konnten, Gelegenheit das Versäumte nachzuholen.

o Information und Karten:
Tel.: 427 17
Internet: http://www.klangbogen.at/

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0047 2002-07-17/10:09

171009 Jul 02

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/OTS