Das Österreich-Wetter vom 17.7.2002

Ein Service von APA/OTS und METEO-data. Gestalten auch Sie unter www.meteodata.com Ihre individuelle Wetterseite mit den Prognosen der METEO-data GmbH!

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus
Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich:. Österreich liegt weiterhin im Einflussbereich eines Höhentiefs. Das unbeständige Wetter setzt sich damit fort. Dichte Wolken und teils kräftige Regen- und Gewittergüsse konzentrieren sich in erster Linie auf die westlichen Teile des Landes. Aufgrund der zu erwartenden großen Niederschlagsmengen sind in Vorarlberg, Teilen Tirols und in Salzburg sogar kleinere Überschwemmungen oder Vermurungen möglich. Weit freundlicher gestaltet sich das Wetter im Osten und Südosten Österreichs, wo sich die Sonne wesentlich besser durchsetzen kann und es tagsüber weitgehend trocken bleibt. Es gibt gewaltige Temperaturgegensätze: Während die Temperaturen im Westen bei Regen kaum über 15 Grad hinauskommen, sind im Osten bei Sonnenschein Werte bis nahe 30 Grad denkbar.

Vorschau: Am Donnerstag wird sich nicht viel ändern. Das veränderliche Wetter mit wechselnder Bewölkung, Regenschauern und für die Jahreszeit unterdurchschnittlichen Temperaturen setzt sich fort. Ab Freitag sollte es dann von Westen her besser werden. Am Wochenende kann man sich Hoffnung auf sonniges und sommerlich warmes Wetter machen.

Wien: MI: Sonne-Wolken-Mix, schwülwarm, weitgehend trocken, bis nahe 30 Grad. DO: Kühl, unbeständig, windig. FR: Besserung.

Burgenland: MI: Sonne-Wolken-Mix, schwülwarm, weitgehend trocken, bis nahe 30 Grad. DO: Kühl, unbeständig, windig. FR: Besserung.

Steiermark: MI: In der Südsteiermark teils sonnig und warm, bis nahe 30 Grad, Richtung Ennstal am Nachmittag Regenschauer. DO:
Wechselhaft. FR: Besser.

Kärnten: MI: In Unterkärnten teils sonnig und warm, bis über 25 Grad, Richtung Osttirol am Nachmittag Regenschauer. DO: Wechselhaft. FR: Sonniger.

Tirol: MI: In Nordtirol starke Regenfälle, stellenweise Vermurungen, in Osttirol erst am Nachmittag Regenschauer, 18 Grad. DO: Kühl. FR: Sonniger.

Vorarlberg: MI: Starke Regenfälle, stellenweise Vermurungen und Überschwemmungen möglich, 17 Grad. DO: Wechselhaft, kühl. FR:
Sonniger.

Salzburg: MI: Von Westen her teils kräftige Regenschauer, 18 Grad. DO: Kühl, unbeständig, im Flachgau windig. FR: Besserung.

Oberösterreich: MI: Regen vor allem zwischen dem Salzkammergut und dem westl. Mühlviertel, im O etwas Sonne, 22 Grad. DO: Windig und kühl. FR: Besser.

Niederösterreich: MI: Sonne-Wolken-Mix, im O sehr warm, bis nahe 30 Grad, Regenschauer im W möglich. DO: Kühl, unbeständig, windig. FR: Besserung.

Aktuelles bei METEO-data:
Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0170 2002-07-16/16:44

161644 Jul 02

Meteo-data GmbH
Tel.: 07666/8799 Fax: 07666/8799-21
Mail to:meteodata@meteodata.com
http://www.meteodata.com
Ein Service von APA/OTS und METEO-data

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/OTS